Die Wunderkammer – Treten Sie ein!

Herzlich Willkommen!

Vor rund einem Jahr startete ich auf meiner alten Website www.leif-inselmann.de das Projekt “Wunderkammer der Kulturgeschichte”: ein Portal zur Aufklärung über grenz-/pseudowissenschaftliche Theorien in Geschichte und Archäologie und eigene Recherchen in diesem Bereich. Nun endlich ist die Wunderkammer zu Hause aus- und in eine eigene Domain umgezogen.
Und wie in einer jeden neuen Wohnung wird es auch hier die nächsten Wochen erst einmal kahl und unordentlich erscheinen. Nach und nach werden nun die Seiten und Artikel der “alten” Wunderkammer auf diese Homepage übertragen und eine neue Seitenstruktur aufgebaut, bevor dann endlich auch immer mehr neue Inhalte dazustoßen.

Was ist die Wunderkammer der Kulturgeschichte?

Wurde die Menschheit wirklich in grauer Vorzeit von Außerirdischen besucht? Welcher Kern steckt in alten Mythen und Sagen? Und welchen Fehlvorstellungen sitzen wir auf, wenn wir Geschichte rezipieren?
Die Vergangenheit der Menschheit ist ein Kabinett der Kuriositäten: Rätselhafte Mythen, Sagen mit umstrittenem Wahrheitsgehalt, archäologische Funde, die sich kaum deuten lassen … Und mehr noch, war die Geschichte auch immer Identifikationspunkt und Projektionsfläche für die Vorstellungen späterer Generationen: Von der Sumerischen Königsliste bis zu Ancient Aliens haben Menschen die Vergangenheit verklärt, umgedeutet und entstellt. Auch heute floriert ein breites Genre unkonventioneller Geschichtsdeutungen, das von kuriosen Außenseitermeinungen innerhalb wie außerhalb der akademischen Welt bis hin zu Verschwörungsmythen und nationalistischem Geschichtsrevisionismus reicht. Für Laien sind derartige Theorien und ihre Beweismittel oft auf den ersten Blick glaubwürdig und kaum zu überprüfen. Und obgleich zahlreiche scheinbare Mysterien längst von der Wissenschaft aufgeklärt wurden, sind die Gegendarstellungen doch in Internet und Literatur verstreut und erzielen kaum eine nennenswerte Reichweite, womit die pseudowissenschaftlichen Thesen in der allgemeinen Wahrnehmung de facto unwidersprochen bleiben.

So versammelt die Wunderkammer schließlich verschiedenste Aspekte zu den Rätseln der Vergangenheit:

  • Rätsel, Kuriositäten und andere spannende Felder der Geschichte, Archäologie, Mythologie etc.
  • Geschichtsrezeption in der Populärkultur
  • Diskurse und Kuriositäten der Forschungsgeschichte
  • Kritische Auseinandersetzungen mit grenz- bis pseudowissenschaftlichen Theorien
  • ein bibliographisches Lexikon als Überblick zur Faktenlage und bereits bestehenden Erörterungen anderer Autoren
  • Rezensionen zu einschlägigen Publikationen

… und hoffentlich bald vieles mehr!

One thought on “Die Wunderkammer – Treten Sie ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.